Expertseminare

 

I. Einführungsseminar : Immunsystem Hormonsystem Nervensystem

Das komplexe System unserer Haut – Immunsystem Hormonsystem Nervensystem
Hautschäden entstehen ua. durch gravierende Störungen im System Haut. Das System verstehen und regulativ behandeln. Das heutige Wundmanagement ist z.B. oft auch die Folge falscher gut gemeinter Hautpflege. Eine gesunde stabile Hautbarriere mit einer gesunden Mikroflora braucht kein Wundmanagement.
> mehr erfahren

II. Neurodermitis und Akne: Anamneseerhebung Diagnose und Therapieplan ( Aufbauseminar zu I. )

Hautschäden entstehen ua. durch gravierende Störungen im System Haut. Das System verstehen und regulativ behandeln. Das heutige Wundmanagement ist z.B. oft auch die Folge falscher gut gemeinter Hautpflege. Eine gesunde stabile Hautbarriere mit einer gesunden Mikroflora braucht kein Wundmanagement.
> mehr erfahren

III. Hautpflege bei Psoriasis und während und nach Chemotherapie ( Aufbauseminar zu I. )

Infos folgen in Kürze

IV. „regulative Hauttherapie nach Rosel Heim vor Wundmanagement“

 

REGULATIVE HAUTTHERAPIE nach ROSEL HEIM
Die regulative Hauttherapie nach Rosel Heim ist ein regulierendes Therapieverfahren bei dem gestörte Barrierefunktionen der Haut erkannt und wieder reguliert werden. Immunologische Prozesse können wieder störungsfrei arbeiten. Natur und Erfahrung arbeiten hier Hand in Hand für die Gesunderhaltung ihrer Haut.
GRUNDSÄTZE
Primäres Ziel der regulativen Hauttherapie nach Rosel Heim sollte die Gesunderhaltung Ihrer Haut MIT IHREN VIELFÄLTIGEN UND LEBENSWICHTIGEN FUNKTIONEN sein.
Dafür sollten drei Dinge klar sein und bei jeder kosmetischen Behandlung berücksichtigt werden
1. Die Haut ist fester Bestandteil des Immunsystems. Alle Zellen der Epidermis sind immunkompetent und können mit allen anderen Immunzellen des Organismus kommunizieren. Körperfremde Stoffe, die in die Haut eingeschleust werden, können Immunreaktionen nicht nur in der Haut auslösen.
2. Die Bakterienflora unserer Haut ist nützlich und wichtig. Sie produziert den Hydrolipidfilm, sorgt für den geregelten Abbau der Hornschicht und leistet einen nicht zu vernachlässigenden Beitrag zur Außenverteidigung des Organismus gegen fremde und krankmachende Keime.
3. Die Zellreserven der Haut sind begrenzt. Das Altern in ein in eine Richtung verlaufender Prozess, der endlich ist. Das Alter ist durch die jeweilig vollzogene Zellteilung ( Mitoserate) definiert. Beschleunigte Zellteilung – hier nehme ich ganz persönlichen und konkret Bezug auf alle Zellerneuernden Anti Aging – Behandlungen – bedeutet beschleunigtes Altern.

 

Bei allen Expertseminaren ist ein Grundlagenwissen in Anatomie und Physiologie der Haut zu empfehlen. Die Seminare werden Zertifiziert.   Regulative Hauttherapie nach Rosel Heim vor Wundmanagement Hautschäden entstehen ua. durch gravierende Störungen im System Haut. Das System verstehen und regulativ behandeln. Wundmanagement ist oft auch die Folge falscher gut gemeinter Hautpflege.
> mehr erfahren

V. Hautpflegeberater

in den letzetn 20 Jahren hat sich unser Wissen um die molekularbiologischen Vorgänge in der Haut geradezu revolutiniert. Jahrelang haben wir gelernt, dass Bakterien üble Zeitgenossen sind. Jetzt lernen wir, dass die selben Bakterien uns beschützen, dass wir ohne sie gar nicht leben können.  Tatsache ist, das es beim Thema „Bakterien“ kein etweder /oder gibt. Vielmehr können die gleichen Bakterien unter bestimmten Umständen gut und nützlich sein, unter anderen Umständen aber gefährlich und krankmachend.
> mehr erfahren